Barcamp Hautkrebs

„Was bewegt Menschen mit Hautkrebs?”

18.01.2020 Frankfurt am Main Hautkrebs | Gesundheit | Selbsthilfe
Industriepark Höchst

Was bewegt Menschen mit (Haut)Krebs?
Am 18. Januar 2020 findet das erste BarCamp zum Thema Hautkrebs statt. "Was bewegt Menschen mit Hautkrebs?" - das haben wir uns gefragt und wir laden daher alle, die mit dem Thema zu tun haben oder etwas dazu beitragen möchten, herzlich nach Frankfurt ein. Diese neue Art der "Mit-Mach-Konferenz" ermöglicht es, die wirklich bewegenden Themen zu besprechen, von Betroffenen für Betroffene.

Was ist ein Barcamp?
Ein Barcamp ist ein Veranstaltungsformat, das auch „Un-Konferenz“ oder „Mit-Mach-Konferenz“ genannt wird, weil Programm und Referenten nicht vorab feststehen. Alle, die ein Thema vorstellen oder diskutieren möchten, können dies im Rahmen eigener Workshops tun. Dafür gibt es ausreichend Zeiten und Räume, so dass viele Programmpunkte parallel stattfinden können. Wie bei einem „normalen“ Workshop-Programm können sich alle Teilnehmenden vor Ort entscheiden, an welchen Workshops sie teilnehmen.
Ein Barcamp hat übrigens nichts mit einer „Bar“ oder einem „Camp“ zu tun. Trotzdem gibt es genügend zu Essen und zu Trinken, dafür sorgen die Veranstalterinnen.
Die Teilnahme ist kostenfrei möglich, eine Anmeldung jedoch zwingend erforderlich, da es Zugangsbeschränkungen zur Event-Location gibt.
Werde auch du zum Skincamper!

Barcamp Hautkrebs

„Was bewegt Menschen mit Hautkrebs?”

18.01.2020 Frankfurt am Main Hautkrebs | Gesundheit | Selbsthilfe
Industriepark Höchst

Industriepark Höchst
Brüningstraße 50
65929 Frankfurt am Main

Datum: 18.01.20 von 09:30 bis 17:00