#edunauten asynchrones Barcamp

03. - 13.06.2021 Online Bildung | Distance Learning
Leider schon vorbei!
Mit dem asynchronen Barcamp schließen wir an die Fragestellung des #Edunauten-Unkurs vom März 2020 an. Damals wollten wir gemeinsam erkunden, wie zeitgemäßes Online-Lernen gestaltet werden kann. Zeitgemäß haben wir dabei definiert als lernendenzentriertes, erforschendes und kollaboratives Lernen. Nach über einem Jahr Lernen, Fehler machen und Ausprobieren laden wir nun dazu ein, gemeinsam Erfahrungen zu rekapitulieren und einen Ausblick zu wagen: Was ist für die Post-Corona Zeit möglich und nötig, um gute Bildung in einer Kultur der Digitalität zu realisieren?

Was ist ein asynchrones Barcamp?
Bei einem asynchronen Barcamp gibt es keinerlei synchrone Treffen, sondern strukturierten, asynchronen Online-Austausch. Das bedeutet für Sessiongeber*innen, dass sie die Inhalte ihrer Session aufzeichnen/ aufschreiben und anderen online zur Verfügung stellen. Teilgeber*innen wählen aus den angebotenen Sessions die aus, die sie besonders interessieren. Sie beteiligen sich an ihnen dann, wenn es für sie zeitlich passt.

Sessiongeber*innen geben mit ihrer Session-Einreichung an, wie die Beteiligung in ihrer Session gestaltet sein soll. Standardmäßig ist die Kommentarfunktion bei jeder Session geöffnet. Zusätzlich können weitere asynchrone Austauschräume (ein Pad, ein Brainstorming-Tool, ein Whiteboard … ) eingerichtet werden.

#edunauten asynchrones Barcamp

03. - 13.06.2021 Online Bildung | Distance Learning
Leider schon vorbei!

Digitale Veranstaltung

Diese Veranstaltung findet rein digital/online statt!