IT Juristinnen Tag

25.10.2019 Berlin IT-Recht | Digitalisierung

Der IT Juristinnen Tag richtet sich – wie der Name schon sagt – an JuristInnen, die im weitesten Sinne im Bereich des IT-Rechts unterwegs sind. Dabei geht es jedoch gerade nicht darum, nur AnwältInnen anzusprechen, die den Fachanwalt für IT-Recht erworben haben und/oder ausschließlich im klassischen IT-Recht unterwegs sind. Der IT Juristinnen Tag soll vor allem dem Austausch von Wissen und der Vernetzung rund um die Themen Digitalisierung und Recht dienen. Denn wie wir alle wissen, die wir in diesen Bereichen tätig sind, nützt gerade hier ein Silo-Denken im Rahmen einer Profession herzlich wenig. Gleich ob unsere Tätigkeitsschwerpunkte etwa in der

Erstellung von Software-as-a-Service-Verträgen,
Umsetzung von DSGVO-Compliance Projekten,
Vertretung von Mandanten bei IT-Gewährleistungsrechtsfragen,
forensischen Verfolgung von IT-Angriffen,
Begleitung von Betriebsräten bei der Digitalisierung von Unternehmensprozessen oder in der
Beratung zu Blockchain-Technologien und/oder KI
liegen, stets gilt, dass sich die rechtlichen Fragestellungen und Probleme ohne einen Blick über den eigenen juristischen Tellerrand kaum lösen lassen.

An wen richtet sich die Veranstaltung?
Deswegen richtet sich der IT Juristinnen Tag zwar selbstverständlichen an RechtsanwältInnen, SyndikusanwältInnen, ReferendarInnen und StudentInnen sowie sonstige JuristInnen, aber ausdrücklich auch an Datenschutzbeauftragte und IT-Sicherheitsbeauftragte, die ihrerseits naturgemäß ebenfalls an der Schnittstelle zwischen IT und Recht arbeiten und möglicherweise ursprünglich von der IT-Seite zu dieser Thematik gekommen sind.

IT Juristinnen Tag

25.10.2019 Berlin IT-Recht | Digitalisierung

Borsighaus
Chausseestraße 13
13353 Berlin