Medienbildung München

17. - 18.06.2021 Online Medien
Leider schon vorbei!
Die Corona-Pandemie zwingt die Bildungslandschaft seit mehr als einem Jahr zur Umsetzung ungewohnter Formate. Die plötzliche Verlegung des Schulunterrichts und der außerschulischen Bildungsangebote in den virtuellen Raum bringt große Herausforderungen mit sich und gelingt in unterschiedlicher Qualität.

Für Einrichtungen aus den Bereichen Medienpädagogik und Medienbildung bedeutet diese Situation zugleich eine erhöhte Nachfrage. Auch Fachkräfte, die digitaler Bildung bisher eher skeptisch gegenüberstanden, erkennen nun die Potenziale eines Lernens mit und über Medien für die Entwicklung der 21st-century-Skills. Damit die “Zwangsdigitalisierung” zu gelungenen Ergebnissen führt, müssen Kenntnisse und Fertigkeiten erworben werden, für die angesichts des aktuellen Drucks nicht immer genügend Zeit bleibt.

Welche Lehren können wir also aus dieser Situation ziehen? Welche digitalen Formate sind in der schulischen und außerschulischen Bildung sinnvoll einsetzbar? Wie muss digitales Arbeiten methodisch und didaktisch gestaltet sein? Wie kommen wir von der bloßen “Digitalisierung” zu einer “Kultur der Digitalität”? Und welche Rolle spielen dabei medienpädagogische Bildungseinrichtungen?

Diese und weitere Fragen werden wir bei unserem kostenlosen Online-Barcamp „Medienbildung München 2021″ behandeln.

Medienbildung München

17. - 18.06.2021 Online Medien
Leider schon vorbei!

Digitale Veranstaltung

Diese Veranstaltung findet rein digital/online statt!