WIMACamp / digital

„WIMACamp in neuem Format”

31.08.2021 Online Wissenschaftsmarketing | Wissenschaftsmanagement | Wissenschaftskommunikation
Im letzten August startete das 1. WIMACamp/digital als Gegenentwurf zu unserem erfolgreichen Präsenzformat und Reaktion auf die viruelle Ansteckungsgefahr. In diesem Jahr machen wir das noch eimal: am 31. August 2021 um 10 Uhr geht es los - das 2. WIMACamp/digital !
(WarmUp am 30. August, 13-15 Uhr)
Same procedure as last year. Aber wie immer auch alles ganz anders und neu mit euren Themen aus eurem Pitch.

WIMACamp/digital
Das WIMACamp/digital ist ein Themencamp rund um alle Fragen eines modernen Wissenschaftsmanagements und -marketings sowie einer innovativen Wissenschaftkommunikation. Es ist die digitale Weiterentwicklung des bewährten WIMACamps der Technischen Universität Berlin.
Das WIMACamp/digital bringt Menschen aus unterschiedlichen Bereichen des Wissenschaftssystems zusammen, um miteinander aktuelle Fragestellungen und neueste Trends zu diskutieren. In 30-minütigen Sessions kann es inhaltlich von den Auswirkungen, aber auch Chancen der aktuellen Krisensituation für die Wissenschaft über neue Formate der Wissenschaftskommunikation bis hin zu Wissenschaftsverwaltung, -journalismus und -recht gehen.
Das Spektrum ist so weit wie die Interessen der Beteiligten.
Denn sie bestimmen partizipativ die Inhalte und ihre Umsetzung.
Jede*r kann sich aktiv einbringen.
So werden aus Teilnehmenden Teilhabende!

Fokusthema "Frauen in der Wissenschaft"
Mit unserem Fokusthema wollen wir diesmal die Plattform des Wissenschaftsmarketings und -managements erweitern. "Frauen in der Wissenschaft": lasst uns miteinander - Männer UND Frauen - darüber reden!
Über ungleiche Chancen und ungleiche Bezahlung. Über zu wenig Diversität in Führungsebenen. Über Sternchen oder Doppelpunkt, Gendern in Wort und Tat. Über weibliche Vorreiter: Frauen als Role Models in der Wissenschaft und ihre Wirkung. Und gerne auch über mögliche und auch nötige Veränderungen der wissenschaftlichen Rahmenbedingungen.

Alles nur Vorschläge. Wir freuen uns über eure Ideen für Sessions, die barcampgemäß erst am Veranstaltungstag vor Ort gepitcht werden. Denn das WIMACamp / digital ist wie das analoge WIMACamp eine sogenannte Unkonferenz. Das heißt, es gibt einen guten Plan, aber keine vorgegebenen Inhalte. 
Wir wollen auf Augenhöhe in Gesprächen und Diskussionen Erfahrungen austauschen, wollen eigenes Wissen teilen und vertiefen, Transparenz schaffen und gemeinsam Lösungsvorschläge für Problemstellungen erarbeiten. 
Das WIMACamp / digital schlägt mit kreativer Aktivität und umfassender Partizipation seine virtuellen Zelte auf. Für Wissenschaftler*innen, Hochschulmitarbeiter*innen, PR- und Marketingfachleute aus dem Wissenschaftsbereich sowie alle am Wissenschaftsmarketing, -management und gern auch Genderfragen Interessierten. 

#Unkonferenz - # Barcamp - #WIMACamp/digital

WIMACamp / digital

„WIMACamp in neuem Format”

31.08.2021 Online Wissenschaftsmarketing | Wissenschaftsmanagement | Wissenschaftskommunikation

Digitale Veranstaltung

Diese Veranstaltung findet rein digital/online statt!