Zurück

Mein erstes Mal...

Mein allererstes Barcamp überhaupt war das Beachcamp 2015 in Sankt Peter-Ording. 

Und heute sitze ich hier auf dem 5. Beachcamp in SPO.


Wie war das damals? 


Gerade frisch in den Norden gezogen (von Bielefeld...) haben wir uns informiert, wer denn da so tätig ist. Irgendwann kam Nils mit „schau mal, da sind die Beiden aus Süddeutschland mit ihrer Familie auch in den Norden gezogen und die machen ein Barcamp zum Thema“ 

Barcamp? Nie gehört - Beachcamp? Klingt interessant.

Also angemeldet.


Schon etwas gespannt dann morgens nach SPO gefahren (orrr, das zieht sich! Und hier oben gilt km - min = 1:1 -> also 120km = 120 Minuten). Dort direkt mit „Hallo!! Ihr seid die Beiden aus Arnis, wir hatten gemailt.“ von Inga begrüßt worden. Und es war super familiär und nett. Mit 50 Leuten aus den unterschiedlichsten Bereichen: Nerds, Selbständige, Politik, Künstler oder auch Landfrauen - eine wunderbar bunte Mischung.

Ich hielt auch direkt eine Session - Thema war „Was mir der Clown im beruflichen Umfeld bringt“


Sehr herzlich, ganz offen und so schön, dass wir angefixt wurden. 

Und seitdem besuchen wir die Barcamps hier im Norden, teilen Wissen und bekommen Wissen und vor allem: Treffen wunderbare Menschen.


Und so ist SPO jetzt zum 5. Mal ein ganz tolles Treffen, auf das ich mich schon das Jahr über freue.

Carola Beachcamp Sankt Peter-Ording